Meine Bücher

Aktuell schreibe ich am zweiten Band einer in Frankfurt a. M. spielenden Krimiserie. Im Mittelpunkt steht wieder das bereits aus dem ersten Band bekannte Ermittlerteam aus KHK Thomas Friedensbach, KK Alexandra Obritz und Jana Hirte, die inzwischen auch Kriminalkommissarin ist.
Dieses Mal geht es um den Tod eines reichen Türken. Der erste Verdacht richtet sich natürlich gegen die Familie, aber auch eine Verwicklung in kriminelle Machenschaften scheint möglich. Oder wurde er doch Opfer einer rechten Splittergruppe? Der Fall wird zum gefundenen Fressen für die Medien, und dabei haben Alexandra Obritz und Jana Hirte auch noch genügend private Probleme.

Der erste Band trägt (noch) den Arbeitstitel Bodenfund.
Am Niddaufer wird die Leiche eines zunächst nicht identifizierten Mannes gefunden. Die Spur führt die ermittelnden Beamten in die Szene der Raubgräber und Antikenhehler, einem Gebiet der organisierten Kriminalität, mit dem sich mehr Geld verdienen lässt, als mit Drogenhandel und Prostitution.
Hauptpersonen sind KHK Thomas Friedensbach und  KK Alexandra Obritz von er Frankfurter Kripo, sowie die Kriminalanwärterin Jana Hirte, die viel lieber Wirtschaftsstraftaten bearbeiten würde, aber durch eine dumme Wette bei der Mordkommission gelandet ist.

Advertisements