kräftiges Minus bei Bastei-Lübbe

Erinnert ihr euch noch an den Artikel über mögliche Bilanztricksereien bei Bastei-Lübbe?

Nun meldet der Vorstand, die Prüfer von KPMG hätten das Bilanzergebnis „überraschend“ nach unten korrigiert. Um 13 – 15 Millionen, heißt es im Börsenblatt des Buchhandels.

Mich überrascht das nicht. Aber immerhin spricht niemand von Peanuts.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s